Nadine Heinzmann

nadine.jpg

Kursbetreuerin

nadine.heinzmann@iifg.de


Seit Oktober 2005 Studium der Sozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule Freiburg WS 2007/08 Teilnahme am interdisziplinären Seminar „Theorie der Gewalt – Praxis der Gewaltprävention“ bei Dr. Peter Kalinowski am Institut für Soziologie Seit Beginn 2008 Mitwirkung am Pilotprojekt „Mutige Mädchen – Gewaltprävention an Schulen“ April 2008 bis Mai 2008: erste praktische Erfahrungen als Betreuerin eines „Mutige-Mädchen“-Kurses unter der Leitung von Lynn Kalinowski am Goethe-Gymnasium in Freiburg.


Persönliche Motivation

Als Studentin der Sozialen Arbeit interessiere ich mich auch sehr für das Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Besonders reizvoll an diesem Projekt war für mich die Tatsache, dass wir nicht nur theoretisches Wissen erlangen, sondern, dass wir auch die Möglichkeit haben, etwas Praktisches mitzugestalten und direkt mit potentiell betroffenen Mädchen zu arbeiten.