Krystina Kamp

Krystina

Kursbetreuerin

krystina.kamp@iifg.de


  • seit 2014 Studium der Katholisch-Theologischen Studien an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • WS 2014/15: Ausbildung zur Kursbetreuerin beim Mutige-Mädchen-Programm


Persönliche Motivation

Über das Präventionsprogramm MUTIGE MÄDCHEN erfuhr ich über einen Flyer. Hauptsächlich aus Neugierde und Interesse nahm ich daran teil und begann, mich zur Kursleiterin ausbilden zu lassen. Nach schon kurzer Zeit begeisterte mich die Idee. Neben dem präventivem Teil ist es auch gerade das Selbstbewusstsein, welches jungen Mädchen vermittelt werden soll; das ein Gefühl ein Gefühl und ein Nein'' ein Nein'' ist. Sie lernen, auf ihre innere Stimme zu hören und auf sie zu vertrauen.

Ich bin stolz, ein Teil des Programms geworden zu sein und freue mich auf die Zukunft. Auf das viele Mädchen die Gelegenheit bekommen, ihren inneren Mut zu finden und zu leben!