Natalie Karrer

Natalie

Kursbetreuerin

natalie.karrer@iifg.de


  • Seit 2006: Studium der Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg


Persönliche Motivation

Ich freue mich, die beiden bereits erfahrenen Bereiche auf eine andere Art kennen zu lernen, Verknüpfungen herzustellen, manche Dinge aus einer anderen Perspektive heraus zu sehen und vor allem zusammen mit den Mädchen den Weg hin zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung zu gehen.

Gerade weil ich durch das halbe Jahr im Gefängnis erfahren habe, was es heißt, Opfer einer Gewalttat zu werden - zwar aus der anderen Position heraus- ist es mir ein großes Anliegen, weitere Mädchen davor zu schützen oder zumindest stark und „mutig“ zu machen und dieses Thema betreffend zu sensibilisieren.

Denn dann kann kein Täter mehr zu mir sagen: „Das Mädchen wollte es doch, es hätte sich sonst schon gewehrt oder zu Wort gemeldet!“