Anne Münzing

Anne

Kursbetreuerin

anne.muenzing@iifg.de


  • Seit Oktober 2013: Masterstudium der Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • WS 2013/14: Ausbildung zur Kursbetreuerin beim Mutige-Mädchen-Programm


  • Mutige-Mädchen-Kurshospitation im November & Dezember 2013 am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Waldkirch
  • Mutige-Mädchen-Kursbetreuung im Mai & Juni 2014 an der Fritz-Boehle-Grundschule Emmendingen
  • Mutige-Mädchen-Workshopunterstützung im Februar 2014


Persönliche Motivation

Mir gefällt das Konzept der Mutige Mädchen Kurse sehr gut, deshalb hatte ich zu Beginn meines Masterstudiums entschieden, mich daran zu beteiligen. Zum einen lernen die Mädchen sich körperlich zur Wehr zu setzen. Zum anderen erarbeiten wir gemeinsam, wie man in einer bedrohlichen Situation am besten reagiert, bzw. wie man diese vermeiden kann. Ich denke, dass vor allem die Auseinandersetzung mit und Sensibilisierung für diesen Themen sehr wichtig ist. Zudem finde ich es notwendig, sich bewusst zu machen, wie häufig es unabhängig von tatsächlichen Gefahren auch Situationen im Alltag gibt, in denen es wichtig ist, durch klare, deutliche Sprache und angemessene Körperhaltung die eigenen Interessen zu vertreten. Zu merken und zu verinnerlichen, dass es in Ordnung ist, „Nein“ zu sagen, wenn man etwas nicht möchte, ist wesentlicher Bestandteil vieler Übungen.