Lea Timmermann

Lea

Kursbetreuerin & Praktikantin

lea.timmermann@iifg.de


  • Seit 2013: Studium der Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • WS 2013/14: Ausbildung zur Kursbetreuerin beim Mutige-Mädchen-Programm
  • WS 2014/15: Praktikantin im Mutige-Mädchen-Programm


  • Mutige-Mädchen-Kurshospitation im November & Dezember 2014 am Goethe-Gymnasium Emmendingen
  • Mutige-Mädchen-Kursleitung im Januar & Februar 2015 an der Grundschule Buchholz
  • Mutige-Mädchen-Kursleitung im Januar & Februar 2015 an der Werkrealschule Elzach
  • Mutige-Mädchen-Kursleitung im April & Mai 2015 an dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Waldkirch


Persönliche Motivation

Junge Mädchen und Frauen sollen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Damit Themen wie Selbstbehauptung und Selbstverteidigung von Frauen in unserer Gesellschaft nicht weiter unter den Tisch fallen, empfinde ich es als besonderes wichtig das Programm Mutige Mädchen zu unterstützen. Durch meine Teilnahme an dem Programm möchte ich auf bestehende Probleme in unserer Gesellschaft aufmerksam machen und versuchen gegen diese anzugehen. Auch ich habe bereits in der 9. Klasse an einem Kurs zur Prävention von sexueller Gewalt teilgenommen und habe diesen Kurs als ausgesprochen wichtig empfunden. Es ist mein Anliegen junge Mädchen aufzuklären, damit sie sich selbst schützen können.