Sibylle Wenk

Sibylle

Kursbetreuerin

sibylle.wenk@iifg.de


  • Seit 2011: Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule Freiburg
  • WS 2013/14: Ausbildung zur Kursbetreuerin beim Mutige-Mädchen-Programm


  • Mutige-Mädchen-Kurshospitation im Mai & Juni 2014 Goethe Gymnasium Emmendingen
  • Mutige-Mädchen-Kursbetreuung im November & Dezember 2014 am Goethe-Gymnasium Emmendingen
  • Mutige-Mädchen-Workshopunterstützung im im Februar 2015


Persönliche Motivation

In meinem Studium habe ich mich schon öfters mit dem Thema „sexualisierte Gewalt“ auseinandergesetzt. Deshalb hat mir eine Freundin von den Mutigen-Mädchen-Programm erzählt. Ich war sofort begeistert und dachte mir „Da will ich mitmachen“. In unserer Gesellschaft wird sexualisierte Gewalt immer noch oft verschwiegen. Ich finde es wichtig Mädchen dafür zu sensibilisieren und sie präventiv darauf vorzubereiten sich in einer Notsituation wehren zu können. Vor allem die Kombination aus Selbstbehauptung und Selbstverteidigung gefällt mir sehr gut. Aus diesen Gründen und weil mir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen viel Spaß macht, freue ich mich auf die kommenden Kurse.