Eva Wilms

Eva

Kursbetreuerin

eva.wilms@iifg.de


  • Seit 2012: Studium Erziehung und Bildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • SoSe 2013: Ausbildung zur Kursbetreuerin beim Mutige-Mädchen-Programm


  • Mutige-Mädchen-Kurshospitation im März & April 2014 an der Albert-Schweizer-Förderschule Freiburg
  • Mutige-Mädchen-Kursbetreuung im Mai & Juni 2014 an der Markgrafen-Realschule Emmendingen
  • Mutige-Mädchen-Workshopunterstützung im Juli 2014


Persönliche Motivation

Als ich das erste Mal von dem Programm gehört habe, war ich sofort begeistert von dem Konzept, den Mädchen einerseits durch körperorientierte psychologische Methoden und anderseits durch Selbstverteidigung dabei zu helfen, selbstsicher aufzutreten. Ich finde das Thema sexuelle Gewalt wird in unsere Gesellschaft immer noch viel zu sehr verharmlost und ich möchte durch die Präventionsarbeit die Mädchen für Gefahrensituationen sensibilisieren und sie dazu ermutigen sich notfalls auch zur Wehr zu setzen. Ich freue mich darauf, durch die Ausbildung viele praktische Erfahrungen zu sammeln und diese den Mädchen weiterzugeben.